HOME ZURÜCK ZUR HOMEPAGE HM PROGRAMM MEERESANGELN HM PERLMUTTLÖFFEL CLASSIC HM PERLMUTTLÖFFEL PERLFISCHLI HM PERLMUTTLÖFFEL ATTERSEE HM PERLMUTTLÖFFEL FAVORIT HM PERLMUTTLÖFFEL TROPFEN HM PERLMUTTLÖFFEL SLIMMER HM PERLMUTTLÖFFEL LAXXUS HM PERLMUTTSPANGEN OVAL HM PERLMUTTSPANGEN KLASSISCH HM PERLMUTTSPANGEN ATTERSEE HM PERLMUTTSPANGEN SALMO HM PERLMUTTSPANGEN NATUR HM PERLMUTTSPANGE MONDSEE HM PERLMUTTSPANGEN ATTERSEE HAUER BLACK HEAD HM PERLMUTTSPANGEN SALMO HAUER BLACK HEAD HM PERLMUTT LOCKBLÄTTCHEN HM FLASHER ATTERSEE RHINO FLASHER K2 CANADA TOMIC SONIC FLASHER VK FLASHER 15 - 20 cm VK DODGER 15 cm VK 2 FLASHER 16 cm VK 2 FLASHER 24 cm HM PERLMUTT KÖDERBOX PVC HM PERLMUTT KÖDERBOX HOLZ HM PERLMUTT RAUBFISCHSET HM ZOCKER HM TROLLING KING HM SCHLEPPLÖFFEL KUPFER fein gehämmert HM Schlepplöffel HEXAGLON HM Schlepplöffel HEXAGLON FLASH HM Schlepplöffel LAZERSPOON HM Schlepplöffel Fein geschuppt TOMIC LÖFFEL JENZI PHANTOM F DIAMANT Blinker RHINO TROLLING LAX SPOON RON THOMSON Slimline V2 KIT ABU GARCIA LÖFFEL Hammer HANSEN SPINNING LURE Pilgrim YOKOZUNA LÖFFEL Rubi DAM Effzett Roach Spoon YOKOZUNA LÖFFEL Mega Pike RENKENFISCHEN ZUBEHÖR RENKENFISCHEN HM BINDEMATERIAL HM BINDEWERKZEUG HM LOCKSYSTEME HM SCHLEPPSYSTEME HM SCHLEPPSYSTEM NIRO gerade Schaufel HM SCHLEPPSYSTEM NIRO schräge Schaufel HM SCHLEPPSYSTEM KUPFER gerade Schaufel HM SCHLEPPSYSTEM KUPFER schräge Schaufel HM SHADSYSTEME HART ABSOLUT JIG HEAD SHAD X-CAT Collection HM CANNELLE DOUBLE SHADS CANNELLE SPINNSYSTEM YOKOZUNA LURE ABUSON SHAD EXPERT SHADS STROFT Predator RAPALA FILETIERMESSER WOBBLER BULL DAWG CASTAIC SAVAGE GEAR CORRIGATOR JACK S CORRIGATOR JIMMY LIVE BAIT CORRIGATOR HOOVER SWIM BAIT CORRIGATOR MAGIC TWISTER CORRIGATOR JERONIMO TROUT CORRIGATOR JERONIMO BASS CRANE BAIT DEEP INVADER SHALLOW INVADER STORM WOBBLER JACKSON THE BIG FISH JACKSON THE SHAD JACKSON Lake Walker JACKSON Real Jerk JACKSON Deadly Target WOBBLER JACKSON Deadly Target SWIMBAIT JACKSON THE TROUT LUCKY CRAFT WOBBLER RENKY ONE SALMO THE JAKE TURUS UKKO RAPALA MAX RAP® TOMIC MULTI TOMIC BROKEN BACK ABU Garcia HI-LO HYBRIDA - B3 TWIN FIN THE GRANDMA WESTIN JÄTTE Wobbler WESTIN MIKE the PIKE WESTIN RICKY the ROACH WESTIN TOMMY the TROUT EVIA - HART - YOKOZUNA WOBBLER HALCO HAMMA X-CAT TT- Monster ZALT - WOBBLER HM SPEZIALSCHNUR Stroft GTM ZUBEHÖR ANGELHAKEN DRILLING ANGELHAKEN EINZELHAKEN IMPRESSUM HM PERLMUTTSPANGENSET SALMO HAUER BLACK HEAD HM PERLMUTTSPANGENSET ATTERSEE HAUER BLACK HEAD
HM SCHLEPPSYSTEME

Topaktuell und Exklusiv von HM Angelprofi

 

HM - SYSTEM mit gerader Schaufel

 

Optimales Laufverhalten für optimale Fänge.

Innovative Schleppsysteme aus NIROSTA von HM Angelprofi
Von Schleppanglern durchdacht und geprüft bis in das letzte Detail.
Da wir mit den herkömmlichen Schleppsystemen nicht richtig zufrieden waren, begannen wir vor einigen Jahren mit der Entwicklung von eigenen Systemen. Das Prinzip des so genannten Stockersystems war die Grundlage bei unserer Entwicklung. Die Vorteile des HM  Schleppsystems sind ein lebhaftes Köderspiel und die gute Sichtigkeit unter Wasser. Wir konnten unsere Fänge dadurch deutlich steigern.  
HM Systeme sind ausschließlich aus Nirosta gebaut und äußerst robust was eine lange Lebensdauer garantiert. Als Haken verwenden wir nur VMC - Drillinge da wir damit die besten Erfahrungen hatten.
Unser HM SYSTEM ist genau auf die gewünschte Ködergröße angepasst. Der verlängerte Dorn verleiht dem Köderfisch ein optimales Laufverhalten und die Drillinge sind so angelegt, das es kein Einhängen im Schwanz des Köders gibt. Um ein seitliches Durchschneiden des Köderfisches zu vermeiden, haben wir als Besonderheit das Ende des Dornes aufgestellt. Jeder Schleppfischer weis wie ärgerlich das seitliche Austreten des Dornes ist, es vermindert das Laufverhalten des Köders und somit seine Fängigkeit. Ganz abgesehen von dem Umstand das der Köderfisch nach kurzer Zeit ausgetauscht werden muss. Durch dieses kleine Detail wird die Lebensdauer eines Schleppköders also deutlich erhöht und man hat durch stärkere Druckwellen mehr Bisse.

 

Ein kapitaler Hecht mit 100 cm und 7,60 kg aus dem Haldensee/T.

 

Montagebeispiel eines HM Systems mit schräger Schaufel

Laube 18 cm - System Nr. 2

Am Anfang steht die Frage: Welches System für welche Köderfischlänge ?  Dazu legt man den Köderfisch auf eine Unterlage und hält das System darunter. Wenn sich der letzte Drilling auf Höhe der Afterflossen befindet ist die Systemlänge optimal für diesen Köderfisch.

Jetzt wird der Dorn durch das Fischmaul geführt. Der Fisch sollte so gerade als möglich montiert sein und keine Seitenlage haben. Anschließend wird der am Kopf des Systems montierte Draht durch die Augen unseres Schleppköders geführt und mit ein paar Windungen um das Maul fixiert.

    !! Um ein optimales Laufverhalten zu erreichen müssen die Drillinge frei hängen.!!   

Vor dem eigentlichen Schleppen überprüfen wir nun mit ein paar Zügen das Laufverhalten. Wenn alles passt merken wir uns ungefähr die Bewegung unserer Rutenspitze. Beim Schleppen sehen wir dann ob das Laufverhalten in Ordnung ist oder ob wir die Geschwindigkeit verändern müssen.

 


© XEDAQ CMS